Polizei-Sportverein Essen 1922 e.V. Motorsportabteilung im ADAC
Polizei-Sportverein Essen 1922 e.V. Motorsportabteilung im ADAC

Impressum

Verantwortlich:

Polizei-Sportverein Essen 1922 e.V. Motorsportabteilung im ADAC
Achim Stritzke
Auf der Horst 2
45475 Mülheim an der Ruhr

Kontakt:
Telefon: 0208-73969
Telefax:
E-Mail: ast45475@aol.com

Haftung für Inhalte

Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen wir keine Gewähr.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für fremde Inhalte  keine Gewähr übernehmen.

 

Urheberrecht

Die durch uns erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

 

 

Datenschutzinformation des Polizei-Sportvereins Essen 1922 e.V. Motorsportabteilung im ADAC

(nachfolgend PSV Essen Motorsportabteilung im ADAC genannt)

 

Informationspflichten nach Artikel 13 DSGVO

 

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den aktuellen gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Mit der Einführung der EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) zum 25. Mai 2018 sind wir verpflichtet, Ihnen Angaben zu den von Ihnen verarbeiteten, personenbezogenen Daten zu machen.

Nachfolgend erhalten Sie einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen
Daten im Rahmen Ihrer Vereinsmitgliedschaft passiert.

Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzinformation erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Anlegen und Durchführen Ihrer Vereinsmitgliedschaft im Rahmen der Vereinssatzung gespeichert und verwendet.

Für Ihre Vereinsmitgliedschaft erheben wir unmittelbar von Ihnen:

  • Anrede, Vorname, Name, Geburtsdatum, Anschrift. Sie können uns mit Ihrem Antrag oder während Ihrer Mitgliedschaft auch freiwillig Ihre E-Mail-Adresse und oder Ihre Telefonnummern mitteilen, (gemeinsam „Stammdaten“).

  • Wir erheben unmittelbar von Ihnen auch Ihre Abrechnungs- und Bezahldaten, (gemeinsam „Zahlungsdaten“).

Ihre Anrede, Vorname, Name und Anschrift sowie Ihre Zahlungsdaten sind dabei für den Vertragsschluss erforderlich. Wir ordnen Ihnen eine Mitgliedsnummer zu, wenn Sie bei uns Mitglied sind. 

Gem. Artikel 6 Absatz lit. 1 b) DSGVO verarbeiten wir Ihre Stammdaten und Zahlungsdaten Daten für die Bearbeitung, Begründung und Durchführung der Mitgliedschaft.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet bis auf Widerruf/Widerspruch und gelöscht sobald sie für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen den PSV Essen Motorsportabteilung im ADAC e.V. geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei bis zu dreißig Jahren). Zudem werden die personenbezogenen Daten gespeichert, soweit und solange der PSV Essen Motorsportabteilung im ADAC e.V. dazu gesetzlich dazu verpflichtet ist. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahre.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO sowie ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Zur Ausübung der vorgenannten Rechte sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit unter

PSV Essen

c/o Achim Stritzke

Auf der Horst 2

45475 Mülheim an der Ruhr

an uns wenden.

Widerruf Ihrer Einwilligung/Widerspruch zur Datenverarbeitung

Sie können jederzeit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Art. 21 DSGVO widersprechen und die dazu abgegebene Einwilligung widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an ast45475@aol.com. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

Polizeisportverein Essen 1922 e.V. Büscherstraße 2-6, 45131 Essen Telefon (0201) 829-1041

E-Mail: kontakt@psv-essen.de

Ausführend für die Webseiten der Motorsportabteilung:

Achim Stritzke (Abteilungsleiter Motorsport) E-Mail: ast45475@aol.com Internet: www.psv-essen-motorsport.de

vertreten durch den Vorstand der Motorsportabteilung im ADAC, dieser vertreten durch

Achim Stritzke Auf der Horst 2 45475 Mülheim an der Ruhr Telefon: +4920873969 E-Mail: ast45475@aol.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. a.) entscheidet.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Helga Block
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/384 24-0
Telefax: 0211/384 24-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Polizei-Sportverein Essen 1922 e.V. Motorsportabteilung im ADAC